Die Geschichte der Feuerwehr

 

Zur Zeit der Römer gab es anfänglich keine Feuerwehr.

 

Rom wurde für verheerende Brände immer anfälliger.

Darum wurden von reichen Römern private Feuerwehren gebildet. Diese waren in der Bevölkerung nicht sehr anerkannt, denn sie forderten: Wir löschen euer Haus nur dann, wenn wir es anschließend kaufen können- natürlich zu einem niedrigen Preis. Weigerte de Hausbesitzer sich, so zog die Feuerwehr unverrichteter Dinge ab.

 

Nach einem Großbrand im Jahre 6 v. Chr., gründete Augustus die Organisation der „Wächter“, bestehend aus 3.500 frei gelassenen Sklaven.

 

Ihre Hauptaufgabe war die Feuerbekämpfung. Die Feuerwächter patrouillierten durch ihre Bezirke und suchten nach möglichen Brandquellen.

Später übernahmen die die „Wächter“ mehr und mehr polizeiliche Aufgaben.

 

Bei dieser Übung sollst Du den Text unterhalb des vorgegebenen Textes abschreiben. Die folgenden Punkte musst Du beachten, um den Text richtig zu schreiben.

 

Groß- und Kleinschreibung

Wenn Du einen Buchstaben eintippst, wird er zunächst kleingeschrieben. Wenn Du einen Großbuchstaben eintippen willst musst Du zuerst die Shift-Taste drücken und dann, bei weiter gedrückter Shift-Taste den Buchstaben eintippen. Wenn Du alle Buchstaben groß schreiben möchtest, drückst Du die Feststelltaste und tippst dann nacheinander die Großbuchstaben ein. Wenn Du dann wieder kleinschreiben möchtest, drückst Du vorher noch einmal die Feststelltaste. Dann werden die nächsten Buchstaben wieder kleingeschrieben

 

Neue Zeile, Absatz

Das Programm beginnt automatisch mit einer neuen Zeile wenn Du das Zeilenende erreicht hast. 

Einen neuen Absatz kannst Du mit Betätigung der Return/Eingabe-Taste starten.

 

Punkt, Komma

Punkt und Komma findest Du in der unteren Tastaturreihe neben dem Buchstaben M

 

Zahlen

Zahlen kannst Du in der oberen Tastaturreihe, direkt unter den Funktionstasten finden.

 

Anführungszeichen

Wenn Du ein oder mehrere Worte in Anführungszeichen setzen willst, drückst Du vor dem ersten Buchstaben die Shift-taste und gleichzeitig die Zahlentaste 2. Das wiederholst Du hinter dem letzten Buchstaben des Wortes oder des Satzes, den Du in Anführungszeichen setzen willst.

 

Übung: Word Übung 0 Text schreiben

.