Bei einem kleineren Fenster sieht die Menüleiste etwas anders aus.

 

Stift

Wenn Du auf das Stiftsymbol  anklickst und anschließend den Cursor auf die Zeichenfläche führst, kannst Du mit gedrückter Maustaste Linien malen. Wenn Du die linke Maustaste drückst, malst Du in der Farbe 1, mit der rechten Maustaste malst Du imit der Farbe 2.

Pinsel

Wenn Du auf den kleinen Pfeil unter Pinsel klickst, öffnet sich ein Popup-Fenster in dem Du unterschiedliche Malwerkzeuge siehst. Wähle das gewünschte Malwerkzeug aus und male auf der Zeichenfläche. Für die Farben gilt das gleiche wie für den Stift. Linke Maustaste Farbe 1, rechte Maustaste Farbe 2.

Strichstärke

Wenn Du auf den kleinen Pfeil unter Strichstärke klickst, öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Du die Strichstärke einstellen kannst.

Farben

In dem Bereich Farben, kannst Du unterschiedliche Farben einstellen. Klicke zuerst auf Farbe 1 und wähle aus der Farbtabelle die gewünschte Farbe. Das kannst Du genauso für die Farbe 2 wiederholen. 

Farbeimer

Mit dem Farbeimer kannst Du Flächen mit einer gewünschten Farbe ausfüllen. Dazu musst Du zuerst die Farbe auswählen und dann das Symbol mit dem Farbeimer auf die gewünschte Fläche ziehen und dort mit einem Klick die Farbe "ausgießen".

Farbpalette

Wenn Du auf "Palette bearbeiten" klickst, öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Du die Farben selbst mischen kannst.

Pipette 

Wenn Du mit einer Farbe malen möchtest, klickst Du erst auf Pipette, die sich dann an deinem Cursor befindet. Damit fährst Du zu der Farbe mit der Du malen möchtest und klickst dort einmal mit der linken Maustaste. Die folgenden Striche und Linien werden dann in der "übernommenen" Farbe gemalt.

geometrische Elemente

Häufig genutzte geometrische Elemente kannst Du anklicken und dann sehr einfach in deine Zeichnung einfügen.

Text einfügen 

Wenn Du einen Text einfügen möchtest drückst Du bei Tools auf das Symbol mit dem Buchstaben A und dann klickst Du in der Zeichenfläche auf den Punkt, wo dein Text stehen soll. Dann öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Du Schriftart, Schriftgröße, Fettdruck usw. einstellen kannst. Danach schreibst Du den Text mit der Tastatur und fügst den Text mit einem Klick außerhalb des Textrahmens ein.

Radiergummi

Mit dem Radiergummi kannst du, wie mit einem richtigen Radiergummi auf Papier, Teile deines Bildes auf dem Bildschirm löschen. Dazu muss die Farbe 2 der Farbe der Zeichenfläche entsprechen. Zusätzlich kannst Du die Breite des Radierers über die Strichstärke einstellen. Eine große Strichstärke stellst Du ein wenn Du viel ausradieren willst, eine dünnere Strichstärke nimmst Du, wenn Du ganz wenig wegradieren willst.

Lupe

Mit der Lupe kannst Du Details deiner Zeichnung auf dem Bildschirm vergrößern. Dazu klickst Du auf die Lupe und wenn Du mit dem Cursor auf die Zeichenfläche gehst, siehst Du ein Rechteck, das Du mit dem Cursor bewegen kannst. Gehen mit diesem Rechteck über den Bereich den Du vergrößern willst und klicke mit der linken Maustaste. Dadurch wir deine Zeichnung auf dem Bildschirm vergrößert. Das kannst Du so oft wiederholen, bis Du das gewünschte Detail gut erkennen kannst.

Video Blumenvasen zeichnen

 

Probiere die besprochenen Funktionen aus. Du kannst nach eigenen Ideen malen und Zeichnen. Einige Beispiel findest Du nachstehend.

 

Hier findest Du weitere Ideen und Vorlagen für das Zeichnen und Malen mit Paint.